"Ich rechne mit katastrophalen Verhältnissen"

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Do, 09. Juli 2015

Wirtschaft

BZ-INTERVIEW mit dem deutsch-griechischen Wirtschaftsvertreter Athanassios Kelemis über die Folgen eines möglichen Euro-Austritts für die Griechen.

BERLIN/ATHEN. In Griechenland werden bald Nahrungsmittel rationiert, sagt Athanassios Kelemis voraus, der Chef der Deutsch-Griechischen Handelskammer in Athen. Im Falle des Scheiterns der Verhandlungen befürchtet er katastrophale Zustände. Mit ihm sprach Hannes Koch.

BZ: Herr Kelemis, die scheinbar letzte Frist zur Einigung zwischen den Geldgebern und Griechenland läuft am nächsten Sonntag ab. Was passiert, wenn kein Kompromiss gelingt?
Kelemis: Dann tritt der schlechteste Fall ein. Unser Land geht pleite und wir verlieren den Euro. Für die zwei, drei Jahre danach rechne ich mit katastrophalen Verhältnissen. Die Bevölkerung in Griechenland wird unter der Knappheit von Nahrungsmitteln, Medikamenten, Rohstoffen und Energie leiden.
BZ: Ohne Geld von Banken, ohne Kredite von ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung