Nadja, 10 Jahre, Schönau

"Ich wünsche mir ein Meerschweinchen"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 29. Mai 2018 um 09:37 Uhr

Neues für Kinder

B. Zetti fragt, heute antwortet Nadja, 10 Jahre, aus Schönau.

Was würdest du dir wünschen, wenn du drei Wünsche frei hättest?
Viel Geld, ein Meerschweinchen und einen Hase.

Was magst du überhaupt nicht? Warum?
Mein Zimmer aufräumen, weil ich es nicht so mag, aufzuräumen.

Welches ist dein Lieblingsplatz?

Im Schwimmbad und im Urlaub.

Was machst du gerne?
Mit Freunden spielen und Rollschuh fahren.

Was gefällt dir in der Schule gut und was möchtest du gerne noch lernen?
Mir gefällt es, dass man neue Freunde kennenlernt und etwas über den Körper lernt.

Wofür würdest du dich einsetzen, wenn du Bundeskanzlerin wärst?
Gegen Krieg und Schlägerei.

Was würdest du gerne erfinden und warum?
Eine Zeitmaschine.

Was würdest du machen, wenn du viel Geld hättest?
Etwas für meinen Hund und mein Pferd kaufen.

Wovor hast du Angst?
Vor ganz vielen Spinnen und Schlangen, besonders vor den giftigen.

Wen würdest du gerne einmal treffen? Warum?

Lina-Larissa Strahl, weil ich ein großer Fan bin und sie mein Idol ist.

Was würdest du gerne einmal über dich in der Zeitung lesen?
Einen sehr spannenden Artikel über den größten Vulkan der Welt.

Was würdest du Gott gerne fragen?
Wie er heißt und ob er eine Frau hat.

Magst du uns noch deinen Lieblingswitz erzählen?
Lehrerin: "Fritzchen, nenne mir ein paar Tiere!" Fritzchen fängt an aufzuzählen: "Pferdchen, Eselchen, Schweinchen ..." Unterbricht ihn die Lehrerin: "Fritzchen, lass doch bitte das -chen am Ende weg."
Fritzchen: "Okay. Eichhorn, Kanin, Frett!"