Mathilda, 8 Jahre, Häg-Ehrsberg

"Ich würde mich dafür einsetzen, dass niemand mehr raucht"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 03. Mai 2016 um 14:40 Uhr

Neues für Kinder

B. Zetti fragt, heute antwortet Mathilda, 8 Jahre, aus Häg-Ehrsberg.

Was würdest du dir wünschen, wenn du drei Wünsche frei hättest?
Dass es keinen Krieg mehr gibt, dass meine kleine Kusine Frida zu uns zieht, und dass ich richtig gut reiten kann.

Was magst du überhaupt nicht? Warum?
Ich mag keine Muscheln, weil sie mir nicht schmecken.

Welches ist dein Lieblingsplatz?
Bei meiner Familie und im Stall bei den Pferden.

Was machst du gerne?
Malen und draußen mit meinen Geschwistern spielen.

Was gefällt dir in der Schule gut, und was möchtest du gerne noch lernen?
Mir gefällt Sport gut. Ich würde gerne Hexen und Zaubern können.

Wofür würdest du dich einsetzen, wenn du Bundeskanzlerin wärst?
Dafür, dass niemand mehr raucht, und dass es keine Zigaretten mehr gibt.

Was würdest du gerne erfinden und warum?
Samen für den Gummibärchenbaum.

Was würdest du machen, wenn du viel Geld hättest?
Den Armen etwas abgeben.

Wovor hast du Angst?
Vor Krieg.

Wen würdest du gerne einmal treffen? Warum?
Bibi und Tina, weil sie cool sind.

Was würdest du gerne einmal über dich in der Zeitung lesen?
"Mathilda hat ein Reitturnier gewonnen!"

Was würdest du Gott gerne fragen?
Wie er uns gemacht hat.