Mainz bleibt Mainz

"Ihr braunen Wichte!" – Anti-AfD-Büttenrede wird Erfolg im Netz

kna

Von kna

Mo, 24. Februar 2020 um 08:04 Uhr

Kultur

Als "Obermessdiener" sorgt Andreas Schmitt mit seiner AfD-kritischen Büttenrede in der TV-Karnevalssitzung "Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht" für Furore.

Mit seinem AfD-kritischen Auftritt als "Obermessdiener" in der Fernsehsitzung "Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht" hat er für Furore gesorgt: Sitzungspräsident Andreas Schmitt erhielt für seine Büttenrede in rot-weißem Kirchengewand ungewöhnlich viel Lob im Netz, aber auch kritische und böse Kommentare.

"Wir leben hier zusammen, die Demokratie wird triumphieren; dieses Land werdet ihr niemals regieren." Auf Twitter sah ein Nutzer in der engagierten Reimrede ein Argument ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ