Account/Login

Ihringen bleibt weiterhin klamm

Sophia Ungerland
  • Mi, 24. Januar 2024
    Ihringen

     

BZ-Plus Die Gemeinde Ihringen plant im Haushalt 2024 erneut mit einem dicken Minus. Investiert wird vor allem in den Kindergarten Hinterhöf. Außerdem soll dieses Jahr Sozialer Wohnraum geschaffen werden.

Dieses Jahr nimmt die Gemeinde Ihringe...samtsleiter perspektivisch nötig sein.  | Foto: Hendrik Schmidt (dpa)
Dieses Jahr nimmt die Gemeinde Ihringen keinen Kredit auf. Um den Abriss und Neubau des Kindergartens Hinterhöf zu finanzieren, wird dies aber laut Rechnungsamtsleiter perspektivisch nötig sein. Foto: Hendrik Schmidt (dpa)
Erneut beschließt die Gemeinde Ihringen einen Haushaltsplan mit einem dicken Minus. Im Jahr 2024 rechnet die Kommune mit einem Fehlbetrag im Gesamtergebnis von etwa 1,7 Millionen Euro. Bereits im vergangenen Jahr verbuchte die Gemeinde ein Minus von fast zwei Millionen Euro. Bürgermeister Benedikt Eckerle bezeichnete die Finanzlage der Kommune in seiner Haushaltsrede – wie schon vergangenes Jahr – als "Ritt auf Messers Schneide". ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar