Account/Login

B31 West: Es sind noch viele Fragen offen

Bianka Pscheidl

Von

Do, 17. Juni 2010

Ihringen

Regierungspräsidium erläuterte in Ihringen die geänderten Pläne für die B 31 West / Einwendungen bis zum 3. August möglich .

Viele Bürger folgten der Einladung des...e für die B31 westlich von Gottenheim.  | Foto: Bianka Pscheidl
Viele Bürger folgten der Einladung des Regierungspräsidiums und informierten sich in der Ihringer Kaiserstuhlhalle über die geänderten Pläne für die B31 westlich von Gottenheim. Foto: Bianka Pscheidl

IHRINGEN. Sie füllen zehn Ordner, die derzeit in den Rathäusern eingesehen werden können: Die mit Spannung erwarteten überarbeiteten Pläne für den 2. Bauabschnitt der B 31 West zwischen Gottenheim und Breisach. Als Serviceangebot zur Offenlage erläuterten Mitarbeiter des Regierungspräsidiums in der voll besetzten Kaiserstuhlhalle Ihringen die Änderungen und begründeten ihre Entscheidung für die umstrittene Nordvariante. Bis zum 3. August können vom Vorhaben erstmals oder stärker betroffene Bürger Einwendungen gegen die Planung erheben.

Leo Andlauer, Leiter des Referats Straßenplanung, versicherte eingangs, dass die im Rahmen der 1. Offenlage 2006 erhobenen rund 800 Einwendungen gewissenhaft abgearbeitet worden seien. "Dabei haben wir zwei zentrale Wünsche berücksichtigt, nämlich die eingehende Prüfung der Südvariante und ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar