Bürgerinitiativen wollen bei der Planung der B 31 West mitreden

Agnes Pohrt

Von Agnes Pohrt

Do, 28. Juli 2016

Ihringen

Die BI-Vorsitzenden aus Ihringen, Vogtsburg, Gottenheim und Bötzingen erhoffen sich Entlastung und Impulse für die Region / Kritik an den Ihringer Grünen.

IHRINGEN / VOGTSBURG / BÖTZINGEN (apt). Mit allen Mitteln wollen sich die Bürgerinitiativen von Gottenheim, Ihringen, Vogtsburg und Bötzingen auch weiterhin für den unverzüglichen Weiterbau der B 31 West einsetzen. Das bekräftigten die Vorsitzenden der Initiativen aus Ihringen, Gottenheim, Vogtsburg und Bötzingen bei einer gemeinsamen Sitzung. Erfreulich sei, dass das Regierungspräsidium seit einigen Monaten wieder intensiv an der Straßenplanung ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ