Ursachensuche

War das schwere Zugunglück in Ihringen vorhersehbar?

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

So, 05. Oktober 2014 um 16:08 Uhr

Ihringen

Viele Autofahrer nutzen den unbeschrankten Bahnübergang Glänzerweg in Ihringen verbotenerweise als Abkürzung. Hätten Bahn oder Behörden darauf reagieren müssen? Immerhin war es dort nicht der erste tödliche Unfall.

Noch sind die Ermittlungen über den Hergang des tragischen Unfalls, der sich am 22. September beim unbeschrankten Bahnübergang Glänzerweg in Ihringen ereignete, nicht endgültig abgeschlossen. In der Öffentlichkeit wird indes lebhaft diskutiert, wie es zu diesem Unfall kommen konnte, bei dem ein 45-jähriger Lastwagenfahrer und ein 18-jähriger Fahrgast ums Leben kamen und 22 Zugreisende verletzt wurden.

Insgesamt vier Tote
Als zentrale Fragen stehen dabei im Raum, ob das Unglück voraussehbar und die Kollision von S-Bahn-Triebwagen und Laster vermeidbar gewesen wären. Und wie es sein kann, dass die Sicherheit an dem unbeschrankten Übergang bis heute nicht verbessert wurde, trotz vieler Unfälle, bei denen mittlerweile 4 Todesopfer zu beklagen sind.

"An diesem Übergang hat es immer wieder Unfälle gegeben, Ende der 1970er Jahre wurde ein Traktorfahrer tödlich verletzt, als sein Fahrzeug an dem Bahnübergang von einer S-Bahn erfasst wurde", weiß Hubert Lay, der Kommandant der Ihringer Feuerwehr. Seinen Beobachtungen zufolge habe sich aber die Schwere der Unfälle vermindert, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ