Account/Login

Abfall

Illegale Entsorgung von Privatmüll ist in Lörrach ein Problem

Maja Tolsdorf

Von

So, 30. Januar 2022 um 19:29 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Ist Lörrach eine saubere Stadt? Dafür spricht die Tatsache, dass Lörrach immerhin über ein Reinigungskonzept verfügt. Aber es landet auch immer mehr Hausmüll in öffentlichen Abfalleimern.

Hausmüll gehört nicht in öffentliche  Abfalleimer.  | Foto: Maja Tolsdorf
Hausmüll gehört nicht in öffentliche Abfalleimer. Foto: Maja Tolsdorf
1/2
Mehrere hundert Tonnen Abfall muss der Werkhof jährlich im öffentlichen Raum einsammeln. Und jedes Jahr kommt mehr dazu, zusätzlich verstärkt durch die Pandemie. 70 Prozent davon gehen auf die illegale Entsorgung von Privatmüll zurück. Deshalb setzt die Stadt bei der Lösung des Müllproblems zusätzlich zum Reinigungskonzept auf die Eigenverantwortung der Bürger.
Corona treibt nicht nur die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar