Neues Programm des jüdischen Lehrhauses

Im Dialog lernen und sich erinnern

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Mi, 21. April 2010 um 16:30 Uhr

Emmendingen

Ganz im Zeichen des Erinnerns steht das Angebot des jüdischen Lehrhauses für Frühjahr und Sommer 2010. Es setzt auf den Dialog von Menschen "aller Konfessionen und Nichtkonfessionen" und wurde am Mittwoch vorgestellt.

EMMENDINGEN. "Zachor", erinnere dich – für Monika Miklis, Dozentin am jüdischen Lehrhaus und Beisitzerin im Verein für jüdische Geschichte und Kultur, ist das der jüdische Imperativ schlechthin. Und er gilt ganz besonders im Gedenkjahr 2010, in dem die Deportation der Emmendinger Juden nach Gurs 70 und die Befreiung von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 65 Jahre zurückliegt.
Erinnere dich, diese Motto hat ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung