Start-up-Brauerei

Im Friedlinger Kulturzentrum wird bald Bier gebraut.

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Sa, 24. August 2019 um 14:00 Uhr

Weil am Rhein

Die "Bauerei im Kesselhaus" will handgemachte, feine, ehrliche Biere herstellen. Noch in diesem Jahr soll es in Weil am Rhein losgehen. Die Männer wollen nicht nur brauen, sondern auch aufklären.

Den Raum, in dem der verstorbene Künstler Paul Kochka-Thevenet einst sein Domizil hatte, stattete die "Brauerei im Kesselhaus GmbH" mit der nötigen Infrastruktur aus. Auch der darunterliegende Kühlkeller ist so gut wie einsatzbereit. Noch in diesem Jahr soll es das erste Kesselhausbier geben.

"Wir erreichen bei der Vorbereitung in Kürze die Ziellinie, die für uns zugleich die Startlinie zum Brauen ist", sagt der Haltinger Christian Werner, der das Start Up gemeinsam mit Michael Feldges, Peter Gerst (beide ebenfalls aus Haltingen) sowie den beiden Lörrachern Siegfried Jülich-Tondini und Thomas Bromma ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ