Account/Login

Trenn-Trend

Im Land gibt es wieder mehr Scheidungen

Simone Höhl und Bettina Wieselmann

Von &

Do, 13. August 2009 um 01:02 Uhr

Südwest

Ehe ade – scheiden tut weniger weh. Diesen Schluss legt eine Statistik nahe. Erstmals seit 2004 gibt es in Baden-Württemberg wieder mehr Scheidungen. Ganz vorn dabei ist der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald.

Junge Liebe rostet schnell  | Foto: fotolia.com/diego cervo
Junge Liebe rostet schnell Foto: fotolia.com/diego cervo 
Von Trennungen sind mehr Kinder als früher betroffen. Nicht verheirateten Paaren raten Juristen, das Sorgerecht vor der Geburt zu regeln.
Grundsätzlich lässt sich in der Statistik ein Trenn-Trend erkennen: Je jünger die Ehe und je städtischer das Umfeld des Paares, desto eher lässt es sich scheiden. 22 800 Ehen sind im vergangenen Jahr im Land in die Brüche gegangen. Das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar