Account/Login

Landgericht

Im Missbrauchsfall um den 55-jährigen Markgräfler wurden Zeugen zum Familienleben befragt

Ralf Strittmatter

Von

Sa, 30. September 2023 um 11:45 Uhr

Müllheim

BZ-Plus Der Prozess gegen den 55-jährigen Markgräfler, der seinen Stiefsohn sexuell missbraucht haben soll, wurde fortgesetzt. Zeugen schilderten das Verhältnis zwischen Vater und Sohn als Auf und Ab.

Dritter Prozesstag am Landgericht  | Foto: Jonas Hirt
Dritter Prozesstag am Landgericht Foto: Jonas Hirt
Im Fortsetzungsprozess gegen einen 55-Jährigen aus dem Markgräflerland hat das Gericht versucht, weiter Aufschluss über die Familienverhältnisse zu erlangen. Dazu hat es am Donnerstag weitere Zeugen aus dem Familienumfeld gehört. Persönlich mitbekommen von den Vorfällen hatte keiner der Befragten etwas.
Ehefrau des Angeklagten spricht ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar