Account/Login

Deutsch-Rap

Im neuen Album von K.I.Z. rückt die Klischee-Artillerie an

  • Marie Suhm

  • Mi, 10. Juli 2024, 08:00 Uhr
    Rock & Pop

     

BZ-Plus Auf seinem neuen Album "Görlitzer Park" zeigt sich das Rap-Trio K.I.Z. gewohnt politisch. Doch dabei erscheinen gerade die Songs zum Weltgeschehen leider eindimensional – und voller Klischees.

Der erste Track von "Görlitzer Park", dem neuen Album des Rap-Trios K.I.Z., beginnt mit Vogelgezwitscher anstelle von Polizeisirenen. Der Kontrast ist emblematisch für viele Songs, auf denen K.I.Z. versuchen, gesellschaftliche Widersprüche zu entlarven. Der Görli ist vor allem durch Negativschlagzeilen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar