Skype statt echte Besuche

Im Offenburger Knast erhöhen Corona-Regeln den Stressfaktor

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Sa, 25. April 2020 um 09:00 Uhr

Offenburg

BZ-Plus In Italien hat es wegen Corona Gefängnisrevolten gegeben. Auch in der Offenburger Justizvollzugsanstalt ist die Lage angespannt, verschärft durch die Einschränkungen wegen der Corona-Verordnung.

Dank der Tatsache, dass dort bisher kein nachgewiesener Corona-Fall registriert wurde, ist die Lage aber unter Kontrolle. Doch der Stresslevel steigt.

Ein Gefängnis ist bekanntlich kein Sanatorium. Das Eingesperrt-Sein und auch manche Mithäftlinge machen selbst ausbalancierten Persönlichkeiten dort zu schaffen. Doch diese sind unter Haftbedingungen eh eine Seltenheit. Vor dem Landgericht Offenburg wurden auch im vergangenen Jahr gewalttätige Übergriffe von Häftlingen untereinander im Strafvollzug verhandelt. Schon unter normalen Haftbedingungen werden ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ