Kommentar

Im Umgang mit der Corona-Krise gibt es nicht die eine Antwort

Thomas Fricker

Von Thomas Fricker

Fr, 13. März 2020 um 20:45 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Das Land steuert auf den Ausnahmezustand zu, begleitet vom weitgehenden Zusammenbruch des öffentlichen Lebens. Die Corona-Krise wird damit zum Testfall für die Gesellschaft der Gegenwart.

Dramatische Infektionsraten, immer mehr Kranke und Tote, stündlich neue Krisenherde – es scheint, als habe das Coronavirus den Menschen den Krieg erklärt. Natürlich ist das Unfug. Den Virenheeren dürfte es gleichgültig sein, was aus den merkwürdigen Riesen wird, deren Zellen sie als Heimstatt entdeckt haben.

Trotzdem steuern wir auf eine Lage zu, die es in Friedenszeiten so noch nicht gab: den Ausnahmezustand, begleitet vom weitgehenden Zusammenbruch des öffentlichen Lebens. Die Corona-Krise wird damit zum Testfall für die Gesellschaft der Gegenwart, ja unserer Lebensweise in einer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ