Nordische Kombination

"Im Zielsprint ist’s bei der WM vorbei mit der Coolness"

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Do, 21. Februar 2019 um 20:00 Uhr

Nordische Kombination

BZ-Plus BZ-INTERVIEW mit dem Nordischen Kombinierer Fabian Rießle von der SZ Breitnau, der bei der Weltmeisterschaft vier Medaillenchancen hat und am Freitag auf der Großschanze Mit-Favorit ist.

SKI NORDISCH. Fabian Rießle, Nordischer Kombinierer der SZ Breitnau, aufgewachsen in St. Märgen, ist seit Jahren der erfolgreichste Schwarzwälder Wintersportler. Bei den Olympischen Spielen in Sotschi gewann er Einzel-Bronze und Team-Silber, in Südkorea wurde er im vergangenen Winter Mannschafts-Olympiasieger und holte Silber im Großschanzenwettbewerb. Zum Start der Nordischen Ski-WM in Seefeld zählt er auf der Großschanze zum Favoritenkreis. Johannes Bachmann unterhielt sich mit dem 28-Jährigen über Mut zum Chaos, taktische Überraschungen und Wankelmut bei der Luftfahrt.

BZ: Wie gut kennen Sie die Schanzen und die Skatingpiste in Seefeld?

Rießle: Wir Kombinierer waren schon oft in Seefeld. Ich kenn’ mich da gut aus und weiß, wo die Ortsmitte ist. Das ist ja nicht weit weg von Bayern und damit fast eine kleine Heim-WM.

BZ: Sie bringen die Heimat mit. Wer unterstützt Sie bei Ihren WM-Auftritten?

Rießle: Das sind brutal viele Leute aus dem Hochschwarzwald. Der ganze Rießle-Clan mit meinen Eltern ist vor Ort, dazu kommt der Ringwald-Clan meiner Freundin Sandra. Die haben alle zusammen ein Riesenhaus gemietet. Und dann gibt es noch etliche Fans aus St. Märgen und Breitnau, die mich sehen wollen.

BZ: Sie leben seit November zusammen mit Ihrer Freundin Sandra Ringwald in Kirchzarten. Wer räumt ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ