Altenbetreuung

Immer mehr Seniorinnen leben allein

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Di, 04. Dezember 2018 um 20:30 Uhr

Panorama

Immer mehr alte Menschen leben in Single-Haushalten. Besonders Frauen sind hiervon betroffen – leben aber oft sozialer als die Männer

In immer mehr deutschen Haushalten leben Singles. Dies betrifft auch die Senioren – und hier vor allem die Frauen. Laut Zahlen des Statistischen Bundesamts leben 45 Prozent der Frauen über 65 alleine. Bei Männern hingegen sind es nur 20 Prozent. Laut Experten geht damit aber nicht automatisch eine stärkere soziale Isolation einher.

Den Zahlen der Behörde zufolge leben 34 Prozent der Menschen über 65 Jahren alleine, 59 leben mit einem Partner zusammen. Noch deutlicher sind die Zahlen bei Senioren über 85 Jahren. Hier leben 73 Prozent der Frauen alleine, bei den Männern sind es nur rund ein Drittel.

Ein Hauptgrund hierfür ist die höhere Lebenserwartung bei Frauen. Da Frauen in der Regel mit einem älteren Partner zusammenleben und dieser statistisch gesehen auch noch früher ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ