Account/Login

Stromnetz

Immer mehr Windräder stehen still, weil die Netze nicht ausreichen

Bernward Janzing
  • So, 09. Juli 2023, 17:51 Uhr
    Wirtschaft

     

BZ-Abo Nie war die Stabilisierung des Stromnetzes so teuer wie 2022. Vor allem die Kosten für das Ausgleichen von Engpässen haben drastisch zugenommen. Immer mehr Strom aus Erneuerbaren wird abgeregelt.

Eine Rekordmenge von gut acht Milliard...elt, das betraf vor allem Windenergie.  | Foto: Sina Schuldt (dpa)
Eine Rekordmenge von gut acht Milliarden Kilowattstunden Strom aus erneuerbaren Energien wurde 2022 wegen Netzengpässen abgeregelt, das betraf vor allem Windenergie. Foto: Sina Schuldt (dpa)
4,2 Milliarden Euro musste die Stromwirtschaft im vergangenen Jahr aufwenden, um Netzengpässen entgegenzuwirken: Die Stabilisierung des deutschen Stromnetzes war 2022 so teuer wir nie zuvor. Im Vorjahr waren es noch 2,3 Milliarden gewesen. Rund 900 Millionen Euro wurden alleine als Entschädigung für Strom aus ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.