Freiburger Stadtgeschichte

In der Baugrube fürs "Haus der Jugend" gab es einst Funde aus dem Jahr 1770

Fritz Steger

Von Fritz Steger

Di, 02. November 2021 um 11:01 Uhr

Wiehre

BZ-Abo Freiburgs "Haus der Jugend" ist 55 Jahre nach seiner Eröffnung für einen Millionenbetrag herausgeputzt worden. Zur Wiedereinweihung kam ein Künstler, der damals zur Gestaltung beitrug.

Mehr als vier Jahre war das "Haus der Jugend" in der Freiburger Wiehre eine Baustelle, seit Anfang Oktober hat es nun wieder geöffnet. Die Vorgeschichte des Gebäudes und auch der Jugendarbeit in Freiburg reicht weit zurück.
Bereits unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg begannen verschiedene Institutionen, sich um die Belange der Jugendlichen zu kümmern, die nach dem Untergang des Naziregimes und ihrer straff durchorgasierten Jugendverbände ohne Perspektive sich selbst überlassen waren. Neben dem 1947 gegründeten Jugendbildungswerk formierten sich weitere Jugendverbände, wie der Stadtjugendring, die Naturfreunde-Jugend sowie christliche und politische Jugendverbände. Ein erster zentraler Treffpunkt für die Jugend war eine Baracke an der Rotteckstraße (heute: Rotteckring). Die Presse ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
1. Monat kostenlos

12,40€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,80€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

12,40€ 6,20€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,80€ 1,40€/Monat

BZ-Digital Premium
1. Monat kostenlos

35,40€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 7,50€/Monat

Anmeldung