Münsterplatz

In der Ex-BW-Bank verkauft Breuninger nun Sonderposten

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Mi, 22. Januar 2020 um 15:14 Uhr

Freiburg

Kleidung, Schuhe, Taschen und Zweite-Wahl: Das Kaufhaus Breuninger hat in den früheren Räumen der BW-Bank am Münsterplatz einen zusätzlichen Verkauf für Sonderposten eingerichtet.

Es handle sich allerdings voraussichtlich nur um eine vorübergehende Nutzung des Gebäudes am Münsterplatz 3. Auf Anfrage der BZ war zu vernehmen, dass Breuninger das Gebäude, das direkt an das Breuninger-Kaufhaus, Kaiser-Joseph-Straße 169, angrenzt, erworben hat.

Wie es langfristig konkret damit weitergehen soll, steht demnach noch nicht fest. Mehrere Ideen seien im Gespräch. Die Breuninger-Pressestelle reagierte auf Nachfragen zu den Details des Immobiliendeals nicht. Die BW-Bank war mit ihren rund 20 Beschäftigten dort im Frühjahr 2019 ausgezogen.