Autohändler

In der Mercedes City in Pratteln parken die Schätze im Tresor

Kathrin Ganter

Von Kathrin Ganter

Fr, 30. August 2019 um 16:01 Uhr

Pratteln

BZ-Plus Die Kestenholz Holding, zu der auch mehrere Autohäuser in Südbaden gehören, hat 20 Millionen Franken in ihr Hauptquartier in der Schweiz investiert. Am Samstag wird es mit einem großen Fest vorgestellt.

Die Mercedes City steht: In Pratteln hat die Kestenholz Holding AG vor wenigen Wochen ihren neuen Hauptsitz fertiggestellt, in den 2018 und 2019 fast 20 Millionen Schweizer Franken investiert wurden. Und der am Samstag mit einem großen Fest vorgestellt wird. Das Unternehmen betreibt auch in Südbaden sechs Standorte. Mittlerweile sei es aber für Schweizer Kunden kaum mehr attraktiv, in Deutschland ihre Autos zu kaufen, erläutert CEO Hansruedi Stebler.

Es sind dann doch die Alten, die zwischen den neuen Mercedesmodellen, den hochtechnologisierten Werkstätten für Autos, Lastwagen, Busse und den elegant gestalteten Showrooms, in denen die Kunden an großen Monitoren ihre Fahrzeuge konfigurieren lassen können, am meisten ins Auge stechen: Als einziger Mercedes-Händler in der Schweiz hat die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ