Account/Login

Jagdgesetz

In der Schweiz sollen Wölfe zukünftig verstärkt gejagt werden dürfen

Jan Dirk Herbermann
  • Mi, 14. Dezember 2022, 20:30 Uhr
    Schweiz

     

BZ-Plus Nach dem Riss einer Mutterkuh soll die stark gewachsene Population der Wölfe in der Schweiz eingedämmt werden. Naturschützer warnen vor den Folgen einer verstärkten Bejagung.

Manche lieben ihn, andere hassen den Wolf.  | Foto: CH Wolf
Manche lieben ihn, andere hassen den Wolf. Foto: CH Wolf
Die Mitteilung des Kantons Graubünden war dramatisch: Wölfe seien auf einer Alp nächtens in einen umzäunten Schutzraum eingedrungen und hätten eine siebenjährige Mutterkuh zerfetzt. "Bei diesem Riss handelt es sich um den ersten Fall im Kanton Graubünden, bei dem ein ausgewachsenes Nutztier aus der Rinderfamilie von einem oder mehreren Wölfen getötet wurde", hieß es.
Die Nachricht stammt ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar