Account/Login

In der Unfreiheit kann Kunst nicht frei sein

  • Di, 29. August 2017
    Kultur

     

In Weimar wurden die Goethe-Medaillen an drei Frauen vergeben.

Feministische Revolution?   Die Preist...allah und Urvashi Butalia (von links).  | Foto: dpa
Feministische Revolution? Die Preisträgerinnen in Weimar: Irina Scherbakowa, Emily Nasrallah und Urvashi Butalia (von links). Foto: dpa
Als "silberne Schalen, in die wir goldene Äpfel legen" apostrophierte Johann Wolfgang von Goethe gönnerhaft die Frauen. Der Geheimrat hätte es sich wohl nicht träumen lassen, dass an seinem 286. Geburtstag und in "seinem" Weimarer Schloss eine libanesische Schriftstellerin, eine indische Verlegerin feministischer Literatur und eine russische Historikerin und ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar