"In einer Prüfung hat das nichts verloren"

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Do, 24. Februar 2011

Offenburg

Der Germanist und Pop-Künstler Sandro de Lorenzo sprach an der VHS Offenburg über zwei Pflichtwerke des Deutschabiturs.

OFFENBURG/LAHR. Kafka sollte man in der Schule lesen – aber in einer Prüfung hat er nichts verloren. Das erklärte der Referent ganz zum Schluss seiner Ausführungen. Der größte Teil des Publikums – weitgehend angehende Abiturienten – nahm das mit überraschtem Wohlwollen auf, und auch die wenigen Deutschlehrer widersprachen nicht. Gleichwohl ist Kafkas "Prozess" zusammen mit Heinrich von Kleists "Michael Kohlhaas" mal wieder Sternchen-Thema beim diesjährigen Deutsch-Abi.
Der Referent – das war Sandro de Lorenzo, Popmusiker und Germanist aus Lahr. An der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung