Großprojekt

In Freiburg wird der Verkehr frühestens ab 2032 durch den Stadttunnel rollen

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Mo, 16. September 2019 um 16:10 Uhr

Freiburg

Im März 2016 stufte der Bundestag den Freiburger Stadttunnel auf höchste Priorität im Verkehrswegeplan – die größte Hürde war genommen. Aber ab wann rollen die Bagger wirklich?

Höchste Priorität im Verkehrswegeplan, das heißt, der Stadttunnel gehört zu jenen bundesweiten Vorhaben, die bis zum Jahr 2030 realisiert werden sollen. So weit die Theorie. In der Praxis gibt es zahlreiche weitere Hürden, von denen einige das Potenzial haben, die Umsetzung scheitern zu lassen, vor allem im Planfeststellungsverfahren, wo Klagen drohen.

Nicht zuletzt, um dieses Risiko zu verringern, will das Regierungspräsidium die Bürger kontinuierlich über das Projekt informieren und an den weiteren Planungsschritten beteiligen. Der erste Anlauf indes hat nicht richtig funktioniert. Nach dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ