In Freiburgs guter Stube

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Sa, 11. Dezember 2010

Freiburg

Beim Gipfeltreffen an einem kalten Dezembertag rückt der Münsterplatz in den Blickpunkt.

Um 15.30 Uhr gehörte Freiburg wieder den Freiburgern. Vom Konvoi der dunklen Staatskarossen sah man nur noch die Rücklichter. Auf dem Münsterplatz räumte die Polizei die Absperrgitter weg, die Fernsehteams rollten die Kabel ein, die Koch-Brigade des Colombi-Hotels brachte die leeren Töpfe weg.

Hotelchef Roland Burtsche war stolz über das Lob der Gäste. Im Historischen Kaufhaus gab es ein französisches Menü von Küchenchef Alfred Klink: Gänseleber mit Perigord-Trüffel, ein halbes Rebhühnchen mit krossem Speck und Wacholder- und Limonenjus. Dazu gab es Grauburgunder vom Weingut Heger aus Ihringen und Spätburgunder aus Schlatt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung