Themenschwerpunkt

In Freiburgs Katholischer Akademie geht es um das Thema "Ressourcen"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 09. September 2021

Freiburg

Das Herbstprogramm der Katholischen Akademie Freiburg hat das Schwerpunktthema "Ressourcen". Einige Angebote finden in Präsenz, andere rein online statt.

Das neue Herbstprogramm der Katholischen Akademie Freiburg beginnt im September mit Veranstaltungen vor Ort, mit Livestream-Übertragungen und mit reinen Onlineveranstaltungen.

Auch im zweiten Halbjahr 2021 richtet die Akademie den Fokus auf das Thema "Ressourcen" und greift in ihrem Herbstprogramm folgende Fragen auf: Wie wirkt sich die Krise wirtschaftlich, politisch, gesellschaftlich, kulturell, aber auch kirchlich aus? Aus welchen Quellen, aus welchen "Ressourcen" kann das Zusammenleben gestaltet werden? Was gibt Kraft für noch manche Durststrecke in und nach Corona?

Laut Corona-Verordnung können die Präsenzveranstaltungen im September stattfinden. Dabei gelten die 3-G-Regel und Maskenpflicht. Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit der Pandemie gibt es auf der Website, auf Facebook und Instagram.

Das Herbstprogramm ist erhältlich bei der Katholischen Akademie Freiburg, Wintererstraße 1, 79104 Freiburg, Tel. 0761/ 31918-0, E-Mail: [email protected] oder online unter http://www.katholische-akademie-freiburg.de