Vorbereitung für Hochenergiezaun

In Geschwend fliegt ein Hubschrauber gefällte Bäume aus einem Steilhang

Martin Klabund

Von Martin Klabund

Do, 02. Juli 2020 um 18:00 Uhr

Todtnau

BZ-Plus In Geschwend macht eine Spezialfirma Platz für einen Sicherheitszaun. Dieser wird aufgrund des Felssturzes installiert. Mit einem Hubschrauber werden im Zweiminutentakt Bäume aus dem Steilhang geflogen.

Mit Motorsägen und einem Hubschrauber wurde an der Geschwender Halde Platz geschaffen für den geplanten Schutzzaun gegen Felsstürze. Mitarbeiter einer Spezialfirma schafften in zwei Tagen über 180 Kubikmeter Bäume aus dem Wald und deponierten sie am benachbarten Nasslager.

Dröhnender Hubschrauberlärm, Gebüsche und ganze Tannen am Stück, die durch die Luft segeln, sowie zahlreiche Helfer in Schutzkleidung und mit Helm konnten am ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung