Premiere

In Gottenheim fand das erste White Dinner statt

Daniel Hengst

Von Daniel Hengst

Di, 10. September 2019 um 18:15 Uhr

Gottenheim

BZ-Plus In Gottenheim fand erstmals ein White Dinner statt – weil es regnet nicht auf dem Dorfbachplatz, sondern in der Bürgerscheune. 30 Menschen machten mit, die BZ war vor Ort.

Die weiße Tafel auf dem Gottenheimer Dorfbachplatz ist bereit. Erste Gäste des White Dinner decken bereits die Tische. Als die ersten Regentropfen fallen, hilft jeder mit: Alles wird eingepackt, in die Bürgerscheune transportiert und dort wieder aufgebaut. Mit leichter Verzögerung kann das Dîner en blanc, wie es in seinem Ursprungsland Frankreich genannt wird, beginnen.

"Dass so viele gekommen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ