Nachverdichtung und ihre Tücken

In Offenburg gibt es noch 420 Baulücken – aber nicht überall wird eine Bebauung klaglos hingenommen

Christine Storck

Von Christine Storck

Fr, 11. September 2020 um 10:00 Uhr

Offenburg

Nachverdichtung ist in Offenburg erklärtes Ziel der städtischen Politik, stößt aber nicht überall auf Gegenliebe, weil Licht und Grün verloren gehen. Aktuell gibt es 420 Baulücken in der Stadt.

Aktuell gibt es in der Stadt Offenburg 420 Baulücken, die sich zusammen auf eine Fläche von rund 16 Hektar summieren. Nachverdichtung ist erklärtes Ziel der Stadt. Doch um jeden Preis? An einem aktuellen Bauvorhaben in den Gärten der Goethestraße 8 scheiden sich die Geister. Während Anwohner und Grünen-Stadtrat Stefan Böhm den geplanten Bau dreier Reihenhäusern öffentlich kritisieren, bezeichnet die Stadt das Projekt auf Nachfrage als "sehr maßvoll" und verweist auf den an dieser Stelle seit 2012 gültigen Bebauungsplan.
Ein privater Investor möchte im Gartenbereich zwischen Goethe- und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung