Account/Login

Alltagsflucht

In Patrick Hertwecks Jugendbüchern darf es ruhig düster sein

Heidi Ossenberg
  • So, 24. Oktober 2021, 20:45 Uhr
    Literatur & Vorträge

     

BZ-Plus Er lebt in Lörrach und gehört mittlerweile zu den namhaften Kinder- und Jugendbuchautoren. Soeben ist Patrick Hertwecks Krimi "Der letzte Rabe des Empire" erschienen. Was zeichnet seine Bücher aus?

Seinen „Raben“ hat Patrick Hertweck zum Teil in Kneipen geschrieben.  | Foto: Jens Dörre
Seinen „Raben“ hat Patrick Hertweck zum Teil in Kneipen geschrieben. Foto: Jens Dörre
Er sei "immer ein Quereinsteiger gewesen", sagt Patrick Hertweck und lächelt. Wo steht auch geschrieben, dass Karrieren geradlinig verlaufen müssen? Oder das Leben? Dabei erzählt der in Lörrach lebende Kinder- und Jugendbuchautor (Jahrgang 1972), der gerade seinen dritten Roman veröffentlicht hat, dass er, obwohl als Kind kein ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar