In Rheinfelden war es am heißesten

dpa

Von dpa

Sa, 01. August 2020

Panorama

(dpa) So heiß war es in diesem Jahr in Deutschland noch nicht: In Rheinfelden sind am Freitagnachmittag 38,5 Grad Celsius gemessen worden. Das teilte der Deutsche Wetterdienst am Freitagabend mit. Es folgten Trier-Petrisberg mit 38,4 und Saarbrücken-Burbach mit 37,9 Grad. Von den Rekordwerten 2019 sind die Temperaturen aber noch ein gutes Stück entfernt – im Juli vor einem Jahr wurden bis zu 42,6 Grad gemessen.