Anders wohnen

In Rheinfelden werden Wohngenossen gesucht

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Mi, 23. Oktober 2019 um 10:09 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Für ein wohngenossenschaftliches Mehrgenerationenhaus wirbt der Vorstand von "Wohnsinn Rhyfälde" um Mitglieder. Sind sie gefunden, soll die Suche nach einem Grundstück beginnen.

Das gemeinschaftliche Wohnprojekt "Wohnsinn Rhyfälde" strebt als zweites wohngenossenschaftliches Projekt den Bau eines Mehrgenerationenhauses mit günstigen, vor Privatisierung geschützten Wohnungen an. Mit Infoveranstaltungen suchen die vier Initiatoren noch nach weiteren Mitstreitern.

Im Bau- und Umweltausschuss wurde gerade der Weg frei gemacht für ein wohngenossenschaftliches Bauprojekt in der Schillerstraße. Die Idee des genossenschaftlichen Bauens wird in Rheinfelden schon einige Zeit verfolgt und Oberbürgermeister Klaus Eberhardt hielt fest: "So nah waren wir noch nie dran."

Wohnen sei mehr als ein Produkt
Die Genossenschaft hatte vor Jahren schon ihre Pläne für einem Innenhof in ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ