Die Erfinder von "Irisette", Dore und Georg Färber

Inspiriert von den Farben des Regenbogens

Hans-Jürgen Hege

Von Hans-Jürgen Hege

Do, 16. April 2015 um 17:49 Uhr

Zell im Wiesental

Als die Bettwäsche bunt wurde: Im Wiesentäler Textilmuseum referierte Andreas Müller im Auftrag des Katholischen Bildungswerkes zum Thema "Dore und Georg Färber – die Erfinder von Irisette".

Die zahlreichen Zuhörer interessierten sich natürlich für das Leben des Ehepaars Färber, das sich 1954 dazu entschloss, Farbe in die bis dahin von schlichtem "Uni" geprägten Schlafzimmer der Kunden zu bringen. Mit durchschlagendem Erfolg. Bettwäsche aus der Schwanenstadt eroberte die Welt. Und: "Die Nachfrage war so groß, dass die meisten Händler mit einer Lieferzeit von 18 Monaten kalkulieren mussten."
"Bunt" sollte es zugehen in deutschen und europäischen Betten. Der Name "Irisette" wurde zum Mythos. Und "in den 60er-Jahren des vorigen Jahrhunderts", so Andreas Müller, "war 92 Prozent der deutschen Frauen der Name Irisette ein Begriff", der bis heute nichts oder nicht viel von seinem einstigen Klang eingebüßt zu haben ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung