Account/Login

Kappel-Grafenhausen

Internationales Workcamp unterstützt Arbeiten im Taubergießen

Annika Sindlinger
  • Mi, 01. September 2021, 15:23 Uhr
    Kappel-Grafenhausen

BZ-Plus Neun Helfer aus verschiedenen Ländern sind im Taubergießen im Einsatz. Sie nehmen an einem der zweiwöchigen Workcamps des Vereins Internationale Begegnung in Gemeinschaftsdiensten teil.

Mit Hacke und Schaufel: Campteilnehmer... an einer Futterstelle im Taubergießen  | Foto: Annika Sindlinger
Mit Hacke und Schaufel: Campteilnehmerinnen bei der Arbeit an einer Futterstelle im Taubergießen Foto: Annika Sindlinger
1/3
"Wir sind nicht zu überhören", sagt Bernd Ihle, der Vorsitzende des Vereins Wilde-Wald-Weiden Taubergießen. Und tatsächlich kann einem kaum entgehen, dass hier im Wald gearbeitet wird. Die Motorsäge kommt an diesem Morgen immer wieder zum Einsatz, es wird gehämmert, geschaufelt und gelacht. Unweit ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar