Inzlingen rechnet im Gemeindewald mit einem deutlichen Defizit

Paul Schleer

Von Paul Schleer

Do, 11. November 2021

Inzlingen

Gemeinderat beschließt Forstbetriebsplan 2022 / Gewann Erstel wird durchgeforstet: 350 Festmeter Einschlag vorgesehen / Appell an Privatwaldbesitzer.

. Die Hauptprobleme im Gemeindewald Inzlingen im Bereich des Forstreviers Lörrach-Dinkelberg sind die Waldschäden, Maßnahmen zur Gefahrenabwehr bei Starkregen und verkehrssicherungsrelevante Arbeiten wegen des Eschentriebsterbens und der Trockenschäden bei Buchen. Intensiv ist auch die Wegunterhaltung vor allem an Gefällstrecken. Dies berichtete Förster Markus Dischinger am Dienstagabend im Gemeinderat Inzlingen, als dieser den Forstbetriebsplan 2022 und Jahresabschluss 2020 für den Gemeindewald beschloss.
Dischinger macht für die Waldschäden vor allem den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung