Isabell Kindle neue Weinkönigin

Manfred Dürbeck

Von Manfred Dürbeck

Fr, 04. Juli 2008

Ettenheim

Kippenheimerin an der Spitze der badischen Weinaristokratie.

FREIBURG/KIPPENHEIM. Die neue Badische Weinkönigin heißt Isabell Kindle. Gestern ist die 22-jährige Kippenheimerin im Kaisersaal des Historischen Kaufhauses in Freiburg als neue Badische Weinkönigin gekrönt worden. Damit hat sie das Triple geschafft: 2006 war sie Kippenheimer Weinkönigin, 2007 Breisgauer Weinprinzessin und jetzt residiert sie in Baden an der Spitze. "Super" fühlt sich die Krone der Badischen Weinkönigin auf dem Haupt an, gestand sie gestern überglücklich der Badischen Zeitung.

Die Studentin an der PH Freiburg (Deutsch, Kunst und katholische Religionslehre für Realschulen) hatte sich gegen sechs Mitbewerberinnen durchgesetzt. Ihre Erfahrungen als Botschafterin des Weines sind ihr dabei sicher zugute gekommen. "Natürlich habe ich einiges an Vorwissen gehabt. Aber für den ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung