Washington

IWF und Weltbank: US-Haushaltsstreit bleibt Thema

Rolf Obertreis und dpa

Von Rolf Obertreis & dpa

Mo, 14. Oktober 2013

Wirtschaft

Die Amerikaner müssen sich ausgerechnet in ihrer Hauptstadt ungewohnte Kritik gefallen lassen.

WASHINGTON. Die Weltwirtschaft bleibt trotz ermutigender Signale vor allem aus Europa im Krisenmodus. Der ungelöste Haushaltsstreit in den USA dominierte das Jahrestreffen des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank, das am Wochenende in Washington zu Ende ging.

Bei den 188 versammelten Finanzministern und Notenbankchefs spielte die Eurokrise zum ersten Mal seit Jahren keine große Rolle. Stattdessen mussten sich die Amerikaner in ihrer eigenen Hauptstadt wie wohl bei keiner Jahrestagung zuvor Kritik der anderen Industrie- und vor allem der Schwellen- und Entwicklungsländer anhören. "Die USA müssen dringend handeln, um die kurzfristigen finanziellen Unsicherheiten anzugehen", heißt es in der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung