Pazifikküste

Japan will verstrahltes Kühlwasser von Fukushima verklappen

Felix Lill

Von Felix Lill

So, 13. Februar 2022 um 21:26 Uhr

Ausland

BZ-Plus Die Reaktoren des havarierten Atomkraftwerks von Fukushima brauchen laufend Kühlwasser. Japans Regierung will das verbrauchte Wasser in den Ozean ablassen. Fischereiverbände wehren sich.

Die Atomruine von Fukushima wird allmählich zu einem Wasserpark. Seit vor fast elf Jahren das Atomkraftwerk an der japanischen Nordostküste havarierte, müssen die betroffenen Reaktoren laufend mit Kühlwasser versorgt werden. Doch was noch größere Schäden vermieden hat, sorgt für einen derartigen Platzmangel, dass sich Japans Regierung schon seit Jahren fragt: Wohin mit dem verbrauchten Wasser?
Die kontroverse Antwort, die bereits vergangenen April verkündet wurde: in den Ozean. Was den japanischen Krisenmanagern als einzige praktikable Möglichkeit erschien, sorgte schnell für Aufregung. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung