Account/Login

Pazifikküste

Japan will verstrahltes Kühlwasser von Fukushima verklappen

Felix Lill
  • So, 13. Februar 2022, 21:26 Uhr
    Ausland

BZ-Plus Die Reaktoren des havarierten Atomkraftwerks von Fukushima brauchen laufend Kühlwasser. Japans Regierung will das verbrauchte Wasser in den Ozean ablassen. Fischereiverbände wehren sich.

Die Reaktoren des havarierten Atomkraf...Fukushima brauchen laufend Kühlwasser.  | Foto:  via www.imago-images.de
Die Reaktoren des havarierten Atomkraftwerks von Fukushima brauchen laufend Kühlwasser. Foto:  via www.imago-images.de
1/3
Die Atomruine von Fukushima wird allmählich zu einem Wasserpark. Seit vor fast elf Jahren das Atomkraftwerk an der japanischen Nordostküste havarierte, müssen die betroffenen Reaktoren laufend mit Kühlwasser versorgt werden. Doch was noch größere Schäden vermieden hat, sorgt für einen derartigen Platzmangel, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar