"Je heißer es ist, umso stressiger"

Cornelia Liebwein

Von Cornelia Liebwein

Sa, 22. Juni 2019

Häusern

BZ-Plus BZ-INTERVIEW mit Schwimmmeister Olaf Döhring über seine Aufgaben im Waldfreibad Höchenschwand/Häusern.

HÖCHENSCHWAND/HÄUSERN. Dass die Badegäste die Hektik des Alltags an der Kasse abgeben, um sportliche, aber auch entspannte Stunden im Waldfreibad Höchenschwand/Häusern genießen zu können, ist das Bestreben des Schwimmmeisters Olaf Döhring. Dieses Jahr ist es die 20. Saison, in der er über die Sicherheit der Gäste wacht. Cornelia Liebwein wollte mehr von ihm über seinen Arbeitsalltag wissen.

BZ: Herr Döhring, wie ist die Badesaison angelaufen?

Olaf Döhring: Bedingt durch das wechselhafte Wetter ist sie nur mäßig angelaufen. Beim Übergang vom regnerischen zum sonnigen Wetter brauchen die Gäste die ersten Tage einen Anlauf von ein bis zwei Tagen, um sich für einen Aufenthalt im Bad zu entscheiden. Das heißt, bei solch einem Wetter wie jetzt, haben wir mit jedem Tag eine Steigerung der Besucherzahlen. Das habe ich extrem an den Besucherzahlen von vorgestern und gestern gesehen. Vorgestern waren es 250 Gäste und gestern über 600. Wir haben noch nicht ganz vier ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ