Leider nicht auf der Longlist für den Buchpreis

Jenny Erpenbecks Roman über eine Amour Fou in der DDR

Michael Braun

Von Michael Braun

Fr, 17. September 2021 um 19:30 Uhr

Literatur & Vorträge

"Kairos": Jenny Erpenbeck erzählt in ihrem neuen Roman von den Abgründen der Liebe und dem Untergang der DDR. Eine 19-Jährige verliebt sich in einen 34 Jahre älteren Autor. Das kann nicht gutgehen.

Die Liebe ist bekanntlich eine grundstürzende Himmelsmacht, die mitunter zum Unterdrückungsprogramm mutiert. Von einem besonders schmerzhaften Fall des wuchernden Liebesverlangens erzählt der neue Roman der Berliner Schriftstellerin Jenny Erpenbeck. Das Liebespaar, das im Sommer 1986 am Alexanderplatz in Ostberlin in einer Amour fou zueinander findet, darf als Musterfall einer asymmetrischen Verstrickung gelten, in der die Frau nur schmachtet, der Mann uneingeschränkt Regie führt. "Kairos", virtuos komponiert, handelt von der Liebe der 19-jährigen Katharina zu dem 34 Jahre älteren Hans, einem (fiktiven) erfolgreichen Romanautor und Theatermann der späten DDR. In der Organisation amouröser Nebenbeziehungen verfügt der Egozentriker über ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung