SC Freiburg

Jerome Gondorf wechselt leihweise zum Karlsruher SC

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 15. Januar 2020 um 11:52 Uhr

SC Freiburg

Fußball-Bundesligist SC Freiburg vermeldet einen weiteren Abgang: Jerome Gondorf wechselt auf Leihbasis bis Saisonende zum Zweitligisten Karlsruher SC – eine feste Verpflichtung ist möglich.

Der SC Freiburg bestätigte die Leihe von Jerome Gondorf zum Karlsruher SC. Der Mittelfeldspieler schließt sich dem Zweitligisten zunächst bis zum Saisonende an. Treten die Nordbadener auch in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga an, verpflichtet der KSC den gebürtigen Karlsruher fest für zwei weitere Jahre.

Gondorf kam 2018 von Werder Bremen zum Sportclub und bestritt seither 29 Pflichtspiele für die Breisgauer. In der laufenden Saison kam der 31-Jährige in Bundesliga und DFB-Pokal allerdings nur noch auf drei Einsätze. Da die Konkurrenz im Mittelfeld groß ist und die Aussichten auf vermehrte Einsatzzeiten für Gondorf gering waren, ergibt der Wechsel Sinn.

Mehr zum Thema: