Jess Haberer ist jetzt Commendatore

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 04. April 2011

Offenburg

Monsch-Rektor wurde für Verdienste um die deutsch-italienische Verständigung ausgezeichnet.

OFFENBURG (ges). Wenn die Chemie stimmt, werden mangelnde Sprachkenntnisse Nebensache: Bei der Überreichung des italienischen Verdienstordens an Jess Haberer fühlte sich keiner der Hauptakteure in der Sprache des anderen Landes so richtig zu Hause. Nichtsdestotrotz war die Stimmung von großer Herzlichkeit und gegenseitiger Sympathie geprägt.
Die verbale Verständigung muss offensichtlich nicht immer die Basis für ein gelingendes Miteinander sein. Die Italiener seien dem Charme Haberers erlegen, mutmaßte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung