Uhrenumstellung

Jetlag wird ohne großes Tamtam hingenommen

Christiane Döring und Ulrich Lacher

Von Christiane Döring & Ulrich Lacher

Di, 20. April 2021

Leserbriefe

Zu: "Ich freue mich jedes Jahr über die Sommerzeit", Zuschrift von Leo Veitengruber (Forum, 7. April)

Trotz all des Gejammers über die angeblich so gravierenden gesundheits- und (eher) bequemlichkeitsschmälernden Folgen der Zeitumstellung für Mensch und Tier: Für mich und meinen Mann ist der positive Effekt der Sommerzeit auf das Lebensgefühl ausschlaggebend. Unserer Erkenntnis nach haben sich nicht einmal ein Prozent aller EU-Bürger für eine Aufgabe der Zeitumstellung ausgesprochen.

Haben sich die Gegner der Umstellung schon einmal überlegt, dass jede Flugreise in andere Zeitzonen genau dieselben Störungen mit sich bringt? Man nennt das dann Jetlag und macht kein großes Tamtam darum. Oder Menschen, die ihr ganzes Arbeitsleben von Früh- auf Spät- und Nachtschicht wechseln, was sollen die sagen? Wir hoffen mit Herrn Veitengruber, dass die EU sich mit wichtigeren Dingen beschäftigt und diese Umfrage aussitzt.
Christiane Döring und Ulrich Lacher,Grenzach-Wyhlen