Südliche Ortenau

Jürgen Stude zum Anschlag in Halle: "Die liberale Gesellschaft ist in Gefahr"

Erika Sieberts

Von Erika Sieberts

Do, 10. Oktober 2019 um 19:10 Uhr

Ettenheim

Reaktionen aus der Ortenau auf den Anschlag auf eine Synagoge in Halle. Die Polizei hat ihre Schutzmaßnahmen verstärkt.

Ein mutmaßlich rechtsextremer Angreifer hat am Mittwoch versucht, einen Anschlag auf die Synagoge in Halle zu verüben. Dabei sind zwei Menschen getötet und weitere verletzt worden. Die Badische Zeitung hat unter anderem mit Menschen jüdischen Glaubens aus der Region über ihre Gefühle, Sorgen und Ängste gesprochen.
Kommentar:Das Bild von Stephan B. als Einzeltäter ist naiv
Jürgen Stude, Vorsitzender des Fördervereins Ehemalige Synagoge Kippenheim, sagte am Donnerstag: "Der Vorgang hat mich erschüttert. Ich verstehe nicht, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ