Radsport

Julian Alaphilippe gewinnt die dritte Etappe der Tour de France

dpa

Von dpa

Mo, 08. Juli 2019 um 17:48 Uhr

Radsport

Frankreichs Hoffnungsträger Julian Alaphilippe gewinnt am Montag die dritte Etappe der Tour de France von Binche nach Épernay. Tony Martin kann zumindest anfangs Akzente setzen.

Der französische Bergkönig Julian Alaphilippe hat gleich die erste Chance auf einen Etappensieg bei der Tour de France genutzt und ist mit einem beherzten Solo ins Gelbe Trikot gefahren. Auf der 215 Kilometer langen Etappe von Binche nach Épernay setzte sich der 27-Jährige am Montag bei der letzten Bergwertung ab und ließ sich auf den letzten 16 Kilometern der dritten Etappe nicht mehr einfangen.

Inklusive der Bonussekunden reichte es für den Profi vom ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ