Account/Login

Jung, hungrig und talentiert

Gina Kutkat
  • Mi, 19. August 2009
    Rock & Pop

     

Das sechste Jugendkulturfestival in Basel präsentiert am Freitag und Samstag Tanz, Musik und Theater.

Jugendkultur – was ist das genau? Wildes Leben, laute Musik und lange Partys? Oder Originalität, Kreativität und Weltoffenheit? Wer es wissen will, für den lohnt ein Besuch am Wochenende in der Basler Innenstadt. Dort findet zum sechsten Mal das Jugendkulturfestival statt, mit Bands, Tanzformationen, Theatergruppen und Freestyle-Künstlern. Etwa 1400 Jugendliche sind aktiv.

Mehr als 180 Ensembles treten am Freitag und Samstag an sechs Orten auf elf Bühnen in der Basler Innenstadt auf. Nicht nur Jugendliche selbst stehen auf der Bühne, sondern auch Künstler, welche die Jugendlichen gut finden. Die Konzerte auf dem Barfüsserplatz werden am Freitag (18 Uhr) von der A-Cappella-Band The Glue eröffnet. Seit elf Jahren ziehen die sechs Männer durch ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar