Kommunalpolitik

Junges-Freiburg-Vorsitzende Kathrin Vogel tritt zurück

Anika Maldacker

Von Anika Maldacker

Mo, 28. Januar 2019 um 20:51 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Nach einer anonymen Veröffentlichung der Autonomen Antifa Freiburg ist Kathrin Vogel als Vorsitzende von Junges Freiburg zurückgetreten. Im Schreiben wurde sie in die Nähe von Rechten gerückt.

Nach einer anonymen Veröffentlichung der Autonomen Antifaschisten (Antifa) hat Kathrin Vogel am Montag den Vorsitz der Wählervereinigung "Junges Freiburg" niedergelegt. Das Schreiben, das am Donnerstag versandt wurde, rückt sie in die Nähe der rechten Szene. Es nennt Vogels Mitgliedschaft in der studentischen Damenverbindung "Merzhausia" sowie angebliche Kontakte zu Neonazis. "Junges Freiburg", das zwei Sitze im Gemeinderat hat, verurteilte "den polemischen Charakter des Papiers schärfstens". Vogel als ehemaliges Mitglied einer Naziclique zu ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ